Frankenberg – Archiv

Edertalschule Frankenberg: Schüler diskutierten mit Landtagskandidaten 

Edertalschule Frankenberg: Schüler diskutierten mit Landtagskandidaten 

Frankenberg. „Das Problem ist uns bekannt, aber wir würden gerne Ihren Lösungsansatz hören.“ So schlagfertig lockten Jonas Wihl und David Staudt bei einem Wahlforum der Edertalschule die Landtagskandidaten aus der Reserve.
Edertalschule Frankenberg: Schüler diskutierten mit Landtagskandidaten 
Mann treibt in Diemelsee leblos im Klosterteich - Reanimation erfolglos

Mann treibt in Diemelsee leblos im Klosterteich - Reanimation erfolglos

Diemelsee. Eine schlimme Entdeckung haben Passanten am Freitag in einem Ententeich am Herrnberg in Diemelsee-Flechtdorf gemacht. Ein lebloser Mann trieb mit dem Kopf nach unten in dem Gewässer.
Mann treibt in Diemelsee leblos im Klosterteich - Reanimation erfolglos
Hatzfeld ist neuer Förderschwerpunkt des Dorfentwicklungsprogramms

Hatzfeld ist neuer Förderschwerpunkt des Dorfentwicklungsprogramms

Morschen/Hatzfeld. Zu einer möglichst breiten Bürgerbeteiligung am Dorfentwicklungsprogramm des Landes Hessen hat die auch für Dorf- und Stadtentwicklung zuständige Ministerin Priska Hinz in Morschen aufgerufen.
Hatzfeld ist neuer Förderschwerpunkt des Dorfentwicklungsprogramms

Förderverein unterstützt den Wildpark Frankenberg seit 25 Jahren 

Frankenberg. Mit dem Wildparkfest am kommenden Sonntag ab 10 Uhr begeht der Förderverein Wildpark Frankenberg sein 25-jähriges Bestehen. Was der Verein für den Wildpark geleistet hat und welche Projekte er noch vorhat, darüber haben wir mit Erich …
Förderverein unterstützt den Wildpark Frankenberg seit 25 Jahren 

Hühner, Milch und Bienen

Gemünden: Seit 15 Jahren betreiben Jens und Carola Möbus vor den Toren der Stadt Gemünden ihren „Holzbachhof“. Unter dem Motto „Direkt vom Erzeuger frisch auf den Tisch“ veranstalten die Eheleute am Sonntag, 2. September, ihr achtes Hoffest, zu …
Hühner, Milch und Bienen

Hessentag in Korbach: Defizit ist mit 2,5 Millionen geringer als kalkuliert

Korbach. Mit 845.000 Besuchern war der Hessentag vom 25. Mai bis 3. Juni in Korbach ein Erfolg für die Veranstalter. Das zehntägige Landesfest hat aber wohl auch finanziell die Erwartungen erfüllt.
Hessentag in Korbach: Defizit ist mit 2,5 Millionen geringer als kalkuliert

Circus Atlantik: Akrobatin spricht über Tierhaltung und das Leben als Zirkusfamilie

Frankenberg. Die 20-jährige Akrobatin Janina Köllner beantwortet Fragen rund um die Tierhaltung, den Besuchen mit einer Schlange in Kindergärten und das Leben in einer Zirkusfamilie.
Circus Atlantik: Akrobatin spricht über Tierhaltung und das Leben als Zirkusfamilie

Sprühdosen im Ofen vergessen: Explosion in Wohnung in Korbach

Korbach. Durch vergessene Sprühdosen in einem Backofen ist es am Donnerstagmittag in Korbach zu einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Verletzt wurde niemand.
Sprühdosen im Ofen vergessen: Explosion in Wohnung in Korbach

Arbeitslosenquote sinkt im Landkreis auf 3,5 Prozent

Waldeck-Frankenberg. 3072 Personen waren im August im Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeitslos gemeldet, 41 weniger als im Vormonat und 260 weniger als im Vorjahresmonat. Die aktuelle Quote liegt bei 3,5 Prozent, im Juli waren es 3,6 Prozent und im …
Arbeitslosenquote sinkt im Landkreis auf 3,5 Prozent

Sanitäter bei der Arbeit massiv behindert: Ermittlungen dauern an

Korbach. Die Ermittlungen zum Fall der bei einem Einsatz in einer Korbacher Eisdiele massiv bei der Arbeit behinderten Notfallsanitäter dauern an. Das teilte die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung mit.
Sanitäter bei der Arbeit massiv behindert: Ermittlungen dauern an

Strahlende Kinderaugen

Frankenberg: Der 13. Familienaktionstag der Frankenberger Kaufleute am Samstag, 1. September, in der Fußgängerzone wird wieder ein Fest für die ganze Familie – und zwar in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.
Strahlende Kinderaugen

Genießen statt trinken: Bier-Sommelière Cindy Wetekam aus Rhoden gibt Tipps

Diemelstadt-Rhoden. Wer bei den Veranstaltungen von Bier-Sommelière Cindy Wetekam einen trinken will, wird auf angenehme Weise enttäuscht: Sie lehrt die Besucher, das Getränk zu genießen und die große Vielfalt der Geschmacksrichtungen kennen zu …
Genießen statt trinken: Bier-Sommelière Cindy Wetekam aus Rhoden gibt Tipps

Waldeck-Frankenberg: Städte und Gemeinden setzen auf freies WLAN

Waldeck-Frankenberg. Immer mehr Städte in Deutschland setzen auf kostenfreies WLAN für Einheimische und Gäste. Ein Trend, der sich auch in Waldeck-Frankenberg bemerkbar macht?
Waldeck-Frankenberg: Städte und Gemeinden setzen auf freies WLAN

Battenberger Rundfahrt erinnert an Motorradrennen der 1950er-Jahre

Battenberg. Unter dem Motto „Ein Mythos lebt“ lädt der Motorsportclub Battenberg (MSCB) für den 8. und 9. September zur 12. Historischen Rundfahrt auf den Battenberger Stadtring ein.
Battenberger Rundfahrt erinnert an Motorradrennen der 1950er-Jahre

Ernte wie früher: Laisaer laden Hafer fürs Kreiserntedankfest

Laisa. Für das Kreiserntedankfest am 30. September in Laisa haben die Laisaer jetzt geerntet wie zu Opas Zeiten: Denn bei dem Fest mit Direktvermarkter-Markt kommt auch die alte Dreschmaschine aus den 1950ern zum Einsatz.
Ernte wie früher: Laisaer laden Hafer fürs Kreiserntedankfest

Wahlforum: Landtagskandidaten diskutierten über Fernstraße B508n

Frankenberg. Am 28. Oktober ist Landtagswahl in Hessen. Deshalb hatte der Arbeitskreis der Wirtschaft für Kommunalfragen Frankenberg zu einem Wahlforum in das Hotel „Die Sonne Frankenberg“ eingeladen.
Wahlforum: Landtagskandidaten diskutierten über Fernstraße B508n

Mehr Patienten in Psychiatrie in Haina

Waldeck-Frankenberg. Psychische Störungen wie Depressionen nehmen zu. Die Vitos-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (KPP)  in Haina baut ihre Kapazitäten aus.
Mehr Patienten in Psychiatrie in Haina

99-jähriger Korbacher ist seit 85 Jahren in der Gewerkschaft

Korbach/Kassel. Für Wilhelm Schoenen ist das ein Tag zum Feiern: Der 99-Jährige, der in Korbach lebt, ist seit 85 Jahren Mitglied der Gewerkschaft. Dafür wird er am 28. August in Kassel geehrt. 
99-jähriger Korbacher ist seit 85 Jahren in der Gewerkschaft

Amtskette übergeben: Ralf Gutheil neuer Bürgermeister in Bad Wildungen

Bad Wildungen. Vor großer Zuschauerkulisse in der Wandelhalle wurde am Montagabend der neue Bad Wildunger Bürgermeister Ralf Gutheil in sein Amt eingeführt.
Amtskette übergeben: Ralf Gutheil neuer Bürgermeister in Bad Wildungen

Elektro Jonietz zieht in die Frankenberger Fußgängerzone

Frankenberg. Neuzugang für die Frankenberger Fußgängerzone: Die Firma Elektro Jonietz zieht in die Neustädter Straße – in die Räume der ehemaligen Filiale der Bäckerei Müller gegenüber dem Illerhaus. 
Elektro Jonietz zieht in die Frankenberger Fußgängerzone

Prügel und Nazi-Grölereien in Kassel: Obdachloser verurteilt

Kassel/Korbach. 15 Monate Haft - drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt - und 100 Stunden gemeinnützige Arbeit: Damit ahndete die Richterin die gefährliche Körperverletzung und das Gröhlen von Nazi-Sprüchen in Kassel durch einen 48-Jährigen.
Prügel und Nazi-Grölereien in Kassel: Obdachloser verurteilt

Straße wieder frei: Neuer Kreisel in Frankenberg nach einem Jahr fertig

Frankenberg. Die Bottendorfer Straße in Frankenberg ist seit Montagmorgen wieder befahrbar. Damit schließt die Stadt nach einem Jahr das 2,2 Millionen Euro teure Bauprojekt ab.
Straße wieder frei: Neuer Kreisel in Frankenberg nach einem Jahr fertig

Festumzug war Höhepunkt der Ziegenbockkirmes in Frankenau

Frankenau. Der Autounfall an einer Scheune, der im Wald entsorgte Schutt oder das Feriendorf, wo nach jahrelanger Pause wieder „die Sause geht“: Es kam alles ans Licht beim Festzug der Ziegenbockkirmes in Frankenau.
Festumzug war Höhepunkt der Ziegenbockkirmes in Frankenau

Heißer Sommer bringt in Waldeck-Frankenberg volle Campingplätze

Waldeck-Frankenberg. Das beständig gute Sommerwetter hat den Betreibern der Campingplätze in Waldeck-Frankenberg eine starke Saison beschert.
Heißer Sommer bringt in Waldeck-Frankenberg volle Campingplätze

175 Jahre Burgwald

Burgwald.  „Kleine Muna, großes Fest – zusammen sind wir 175“: Unter diesem Motto ließen es die 780 Menschen in Burgwald und ihre vielen Gäste am Wochenende so richtig krachen.
175 Jahre Burgwald

Frankenberger Burgwaldschule wird 60 – Blick in die Geschichte der Realschule

Frankenberg. Vor 60 Jahren weihten die Frankenberger auf dem Hinstürz als Außenstelle der Stadtschule am Ortenberg eine „Mittelschule“ mit elf Klassen und vier Grundschulklassen ein.
Frankenberger Burgwaldschule wird 60 – Blick in die Geschichte der Realschule

Burgwalder 175-Jahr-Feier mit Festakt und Live-Musik

Burgwald. „Kleine Muna, großes Fest – zusammen sind wir 175“: Unter diesem Motto ließen es die 780 Menschen in Burgwald und ihre vielen Gäste am Wochenende so richtig krachen.
Burgwalder 175-Jahr-Feier mit Festakt und Live-Musik

Battenberger Kunstweg startet mit Arbeiten von Holzbildhauern

Battenberg. „Es soll ein Paukenschlag werden, um auf den Kunstweg hinzuweisen.“
Battenberger Kunstweg startet mit Arbeiten von Holzbildhauern

Rückenschmerzen sind  auch in Waldeck-Frankenberg auf dem Vormarsch

Waldeck-Frankenberg. Dreiviertel aller Beschäftigten in Hessen hatten 2017 Rückenbeschwerden. Probleme mit der Wirbelsäule und dem Muskel-Skelett-System sind auch im Kreis Waldeck-Frankenberg die häufigste Krankheitsart.
Rückenschmerzen sind  auch in Waldeck-Frankenberg auf dem Vormarsch

Willi Depner aus Friedrichshausen freut sich über reiche Pfirsich-Ernte

Friedrichshausen. Es gibt eine reiche Obsternte in diesem Jahr: Viele Kirschen, Pflaumen, Äpfel und Birnen hängen an den Bäumen. Auch Pfirsiche wachsen im Frankenberger Land.
Willi Depner aus Friedrichshausen freut sich über reiche Pfirsich-Ernte

Mit Kraftrad in Leitplanke gefahren: Fahrer bei Basdorf verletzt

Basdorf. Ein Kraftradfahrer ist auf der Landstraße zwischen Basdorf und Nieder-Werbe in eine Leitplanke gefahren.
Mit Kraftrad in Leitplanke gefahren: Fahrer bei Basdorf verletzt

Doppelschlag im Frankenberger Land erschreckte Menschen: Kampfbomber durchbrachen Schallmauer

Frankenberg. Ein lauter Doppelschlag in der Luft hat im Frankenberger Land besorgte Bürger am Samstagmorgen zum Telefon greifen lassen.
Doppelschlag im Frankenberger Land erschreckte Menschen: Kampfbomber durchbrachen Schallmauer

Eintracht Frankfurt in Allendorf: Karten gibt’s ab Dienstag

Allendorf. Das Testspiel der Frankfurter Eintracht am 6. September beim FC Ederbergland scheint auf großes Interesse zu stoßen: In den vergangenen Tagen erreichten uns schon zahlreiche Kartenanfragen.
Eintracht Frankfurt in Allendorf: Karten gibt’s ab Dienstag

Motorradunfall: Junger Mann schwer verletzt bei Sachsenhausen

Sachsenhausen/Freienhagen. Mit schweren Verletzungen wurde am Freitag ein 17-jähriger Biker nach einem Unfall auf der Freienhagener Straße mit einem Rettungshubschrauber in die städtischen Kliniken nach Kassel geflogen.
Motorradunfall: Junger Mann schwer verletzt bei Sachsenhausen

Smombies: Auto-Club zählte in Frankenberg Fußgänger mit Smartphone

Frankenberg. Uwe Völker ist kaum an der Straßenkreuzung zwischen Uferstraße und Bahnhofstraße angekommen, da begegnet ihm der erste „Smombie“ (Kunstwort aus Smartphone und Zombie). 
Smombies: Auto-Club zählte in Frankenberg Fußgänger mit Smartphone
Video

Blick hinter die Kulissen der Bäckerei Plücker in Alraft

Die Bäckerei Plücker mit Hauptsitz in Waldeck-Alraft ist ein erfolgreiches Unternehmen, aber vor allem ein Handwerksbetrieb. Bei der WLZ-Sommertour gibt's interessante Einblicke.
Blick hinter die Kulissen der Bäckerei Plücker in Alraft

Fingierte Rechnung: Opfer sollte 870 Euro ans Amtsgericht Korbach zahlen

Korbach. Die Polizei Waldeck-Frankenberg warnt vor betrügerischen Rechnungen vermeintlicher Behörden. In einem aktuellen Fall sollte das Opfer 870 Euro an das Amtsgericht Korbach überweisen. 
Fingierte Rechnung: Opfer sollte 870 Euro ans Amtsgericht Korbach zahlen

Waldeck-Frankenberg: Mit Fördergeld Ortskerne beleben

Waldeck-Frankenberg. Ein neues Förderprogramm soll Ideen unterstützen, welche die alten Ortskerne beleben. Ab dem kommenden Jahr könnten demnach Bauherren bis zu 25.000 Euro als Zuschuss erhalten. 
Waldeck-Frankenberg: Mit Fördergeld Ortskerne beleben

Fieber ist ausgebrochen

Löhlbach. 500 Meter Schwimmen im Löhlbacher Freibad, 15 Kilometer Mountainbike durch die Natur im Kellerwald, fünf Kilometer Laufen auf Wald- und Feldwegen:
Fieber ist ausgebrochen

Frankenberg sucht 400 Helfer für Folklorefestival Europeade 2019

Frankenberg. Die Europeade, Europas größtes Folklorefestival, findet 2019 in Frankenberg statt. Dafür sucht die Stadt jetzt 400 ehrenamtliche Helfer für die Betreuung der Gästegruppen und die Organisation. 
Frankenberg sucht 400 Helfer für Folklorefestival Europeade 2019

Duales Studium in Frankenberg: So viele Absolventen wie noch nie

Frankenberg. Das Duale Studium "Studium Plus" hat in diesem Jahr in Frankenberg so viele Absolventen wie noch nie verabschiedet: zehn Master- und 28 Bachelorabsolventen haben die Technischen Hochschule Mittelhessen erfolgreich absolviert.
Duales Studium in Frankenberg: So viele Absolventen wie noch nie