Frankenberg – Archiv

Polizei schoss in Allendorf/Eder auf Angreifer: Verletzter noch im Krankenhaus

Polizei schoss in Allendorf/Eder auf Angreifer: Verletzter noch im Krankenhaus

Nach dem Polizeieinsatz am 26. April in Allendorf/Eder, bei dem ein Mann durch zwei Schüsse der Polizei verletzt wurde, hat die Staatsanwaltschaft Marburg weitere Details mitgeteilt.
Polizei schoss in Allendorf/Eder auf Angreifer: Verletzter noch im Krankenhaus
Literarischer Frühling mit Appell eröffnet: Lesen als demokratische Pflicht

Literarischer Frühling mit Appell eröffnet: Lesen als demokratische Pflicht

Frankenberg. Literatur hilft, einander zuzuhören und im Streit Kompromisse zu finden: Das ist der Grundgedanke hinter dem Literarischem Frühling, der Samstag eröffnet wurde.
Literarischer Frühling mit Appell eröffnet: Lesen als demokratische Pflicht
Stau auf Bundesstraße 236: Fichte versperrt Fahrbahn

Stau auf Bundesstraße 236: Fichte versperrt Fahrbahn

Bromskirchen. Am Samstagnachmittag wurde die Bundesstraße 236 bei Bromskirchen von einer massiven Fichte versperrt.
Stau auf Bundesstraße 236: Fichte versperrt Fahrbahn

Schwerer Unfall bei Laisa: Eine Person eingeklemmt

Battenberg. Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Laisa ist am Samstagnachmittag eine Person schwer verletzt worden. 
Schwerer Unfall bei Laisa: Eine Person eingeklemmt

Großeinsatz in Allendorf/Eder: Polizisten stoppen Messer-Angreifer mit Schüssen ins Bein

Allendorf/Eder – Die Polizei hat am Freitagnachmittag in Allendorf/Eder einen bewaffneten Mann mit Schüssen in die Beine stoppen müssen. Er hatte zuvor sein Messer nicht ablegen wollen.
Großeinsatz in Allendorf/Eder: Polizisten stoppen Messer-Angreifer mit Schüssen ins Bein

Mann aus Marburg-Biedenkopf bei Streit in Münchner Hostel erstochen

Marburg/München. Ein Mann aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf ist am Ostermontag in einem Münchner Hostel erstochen worden. Er wollte einen Streit zwischen zwei Mitbewohnern schlichten.
Mann aus Marburg-Biedenkopf bei Streit in Münchner Hostel erstochen

Vize-Bürgermeister stirbt bei Unfall mit Quad

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag soll der zweite stellvertretende Bürgermeister der Stadt Hallenberg (Hochsauerlandkreis) ums Leben gekommen sein.
Vize-Bürgermeister stirbt bei Unfall mit Quad

Vergleich mit Notre-Dame: Wenn die Hainaer Klosterkirche brennen würde

Haina/Kloster – Wie an der weitgehend abgebrannten Kathedrale Notre-Dame in Paris laufen derzeit auch an der Hainaer Klosterkirche Dachstuhlarbeiten. Gemeindebrandinspektor Joachim Gatzke vergleicht das Szenario eines Brands der Klosterkirche mit …
Vergleich mit Notre-Dame: Wenn die Hainaer Klosterkirche brennen würde

Miss Meerjungfrau: Lara-Chiara Behr aus Viermünden Vierte in Ägypten

Viermünden. Die 18-jährige Lara-Chiara Behr aus Viermünden hat bei der Wahl zur Miss Mermaid – englisch für Meerjungfrau – International nur knapp das Siegerpodest verfehlt: Die Edertalschülerin wurde Vierte von 28 Teilnehmern. 
Miss Meerjungfrau: Lara-Chiara Behr aus Viermünden Vierte in Ägypten

Frankenberger wollte für Sex bezahlen - und wurde reingelegt

Frankenberg/Marburg. Eine Frankenbergerin und ein Briloner mussten sich vor dem Marburger Amtsgericht wegen gemeinschaftlichen Betruges und räuberischer Erpressung verantworten. Sie hatten einen Frankenberger mit einem Date zum Sex gegen Bezahlung …
Frankenberger wollte für Sex bezahlen - und wurde reingelegt

Was war denn da los? TV-Star Ludolf verschrottet in Frankenberg Auto

Frankenberg. Da staunten viele Besucher: Peter Ludolf, bekannt von den "Ludolfs" aus dem Fernsehen, hat beim Street-Food-Festival in Frankenberg ein Auto zertrümmert.
Was war denn da los? TV-Star Ludolf verschrottet in Frankenberg Auto

18-Jähriger überholt bei Allendorf mit seinem Auto und verliert dann Kontrolle

Allendorf/Osterfeld - Der Fahrer eines BMW verlor am Sonntag die Kontrolle über seinen Wagen und überschlug sich. Der 18-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. 
18-Jähriger überholt bei Allendorf mit seinem Auto und verliert dann Kontrolle

Insekten aus der Pfanne: Frankenberger Street-Food-Festival bot ausgefallene Speisen 

Frankenberg – 40 Zentimeter lange Garnelenspieße, 25 Stunden lang gegartes Pulled Pork und holländische Poffertjes: Beim Frankenberger Street-Food-Festival gab es Spezialitäten aus aller Welt. 
Insekten aus der Pfanne: Frankenberger Street-Food-Festival bot ausgefallene Speisen 

Zwei Autos stoßen bei Frankenberg zusammen 

Ins Krankenhaus eingeliefert werden musste am Samstag der 39-jährige Fahrer eines roten Renault.
Zwei Autos stoßen bei Frankenberg zusammen 

Besondere Gerichte beim Street-Food-Festival in Frankenberg

Frankenberg - Beim Frankenberger Street-Food-Festival am Wochenende in der Fußgängerzone ließen sich mehrere tausend Menschen das Essen aus aller Welt schmecken.
Besondere Gerichte beim Street-Food-Festival in Frankenberg

Mit Gasmaske und Holzschwert: Mann randaliert in Brotladen in Frankenberg

Im Schwälmer Brotladen im Herkules-Baumarkt in Frankenberg hat am Freitag ein Mann randaliert. Er trug bei der Attacke eine Gasmaske und ein Holzschwert. Die Bäckerei muss vorerst geschlossen bleiben. 
Mit Gasmaske und Holzschwert: Mann randaliert in Brotladen in Frankenberg

Schwälmer Brotladen in Herkules-Baumarkt geschlossen: Mann randalierte

Nachdem ein Mann im Schwälmer Brotladen im Frankenberger Herkules-Baumarkt randalierte, muss dieser am Freitag geschlossen bleiben. 
Schwälmer Brotladen in Herkules-Baumarkt geschlossen: Mann randalierte

Hoberg für Kotthoff: Neuer Kommandeur an Burgwaldkaserne in Frankenberg

Frankenberg. Die Burgwaldkaserne in Frankenberg hat seit Mittwoch einen neuen Kommandeur: Meik Kotthoff hat die Leitung des Bataillons 932 für Elektronische Kampfführung an Kai-Alexander Hoberg übergeben.
Hoberg für Kotthoff: Neuer Kommandeur an Burgwaldkaserne in Frankenberg

Einbrecher erbeuten hohen Geldbetrag aus Sparkasse in Ernsthausen

In die Servicestelle der Sparkasse in Ernsthausen in der Marburger Straße wurde eingebrochen. Allein der Sachschaden beträgt 50.000 Euro. 
Einbrecher erbeuten hohen Geldbetrag aus Sparkasse in Ernsthausen

Alles wieder offen im Feriendorf Frankenau: Pächterin kündigt, Landkreis erlässt Verbot

Nur knapp ein Jahr nach der Wiedereröffnung von Restaurant und Schwimmbad im Frankenauer Feriendorf ist der Betrieb wieder eingestellt. Das Gebäude steht zum Verkauf.
Alles wieder offen im Feriendorf Frankenau: Pächterin kündigt, Landkreis erlässt Verbot