Frankenberg – Archiv

Corona in Waldeck-Frankenberg: „Wir haben vieles richtig gemacht“

Corona in Waldeck-Frankenberg: „Wir haben vieles richtig gemacht“

„Wir haben vieles richtig gemacht." Diese Zwischenbilanz nach vier Monaten Corona-Krise in Waldeck-Frankenberg hat der Erste Kreisbeigeordnete Karl-Friedrich Frese (CDU) im Kreistag gezogen.
Corona in Waldeck-Frankenberg: „Wir haben vieles richtig gemacht“
Rund 40 Interessierte beim Infotag „Cops for Future“ in Korbach

Rund 40 Interessierte beim Infotag „Cops for Future“ in Korbach

Blutige Fingerabdrücke an der Wand, ein frisierter Roller auf dem Prüfstand, mit dem Spürhund auf Drogenjagd: Ganz nah dran am Polizeialltag waren jetzt rund 40 junge Menschen beim ersten Infotag unter dem Titel „Cops for Future“ der …
Rund 40 Interessierte beim Infotag „Cops for Future“ in Korbach
Trotz Corona-Beschränkung: Freibäder im Frankenberger Land öffnen

Trotz Corona-Beschränkung: Freibäder im Frankenberger Land öffnen

Trotz Corona-Beschränkung: Freibäder im Frankenberger Land öffnen

„Klingelstede“ als Geotop des Jahres macht auch Wanderwege attraktiv

Nicht umsonst bündeln sich hier mehrere überregional bedeutsame Wanderwege mit klangvollen Namen: der „Ederhöhenweg“, der „Burgwaldpfad“, der „Hugenotten- und Waldenserpfad“ sowie der von Rennertehausen aus startende „Klippenpfad des Wandermärchens …
„Klingelstede“ als Geotop des Jahres macht auch Wanderwege attraktiv

Scheune in Frankenau abgebrannt: 100.000 Euro Schaden

In der Nacht zu Montag ist bei Frankenau eine Feldscheune niedergebrannt. Es entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.
Scheune in Frankenau abgebrannt: 100.000 Euro Schaden

Frankenberg ermöglicht bargeldloses Bezahlen beim Parken

Die Stadt Frankenberg hat jetzt für alle kostenpflichtigen öffentlichen Parkplätze zwei Alternativen zum Münzeinwurf eingeführt: die Bezahlung per App oder SMS.
Frankenberg ermöglicht bargeldloses Bezahlen beim Parken

Camp der Sportjugend am Edersee öffnet nach langer Pause wieder

Mit dem Start der Sommerferien am 6. Juli beginnt auch die Saison im Camp der Sportjugend Hessen in Vöhl-Harbshausen am Edersee. 15 Monate lang waren die Türen für Besucher geschlossen – zunächst wegen Sanierungsarbeiten, dann wegen Corona.
Camp der Sportjugend am Edersee öffnet nach langer Pause wieder

Vor 300 Jahren: Hugenotten in Wetter-Todenhausen mit Äxten empfangen

Als die Hugenotten, Glaubensflüchtlinge aus Frankreich, vor 300 Jahren bei Todenhausen (Stadtteil von Wetter im Landkreis Marburg-Biedenkopf) ankamen, hatten sie es schwer. Die Bewohner empfingen sie mit Äxten.
Vor 300 Jahren: Hugenotten in Wetter-Todenhausen mit Äxten empfangen

Maroder „Prinzenhof“ in Viermünden eine Gefahrenquelle für Kinder und Jugendliche

Der seit langem leerstehende Hotelkomplex Prinzenhof im Frankenberger Stadtteil Viermünden ist marode und ein Gefahr für Kinder und Jugendliche.
Maroder „Prinzenhof“ in Viermünden eine Gefahrenquelle für Kinder und Jugendliche

Fake-Shops im Internet: So fielen Waldeck-Frankenberger darauf rein

Ein Schnäppchen im Internet: Viele Menschen freuen sich, wenn sie online ein vermeintlich günstiges Angebot entdeckt haben. Diese Schnäppchen erweisen sich aber oft als Betrug, warnt die Polizei und berichtet von zwei Opfern aus Waldeck-Frankenberg.
Fake-Shops im Internet: So fielen Waldeck-Frankenberger darauf rein

Burgwaldschule in Frankenberg: Rektor Helmut Klein geht in den Ruhestand

Der Leiter der Frankenberger Burgwaldschule, Helmut Klein, geht in den Ruhestand.
Burgwaldschule in Frankenberg: Rektor Helmut Klein geht in den Ruhestand

Edertalschule Frankenberg: Abiturienten feiern ihr Open-Air-Abi

Solch ein Bild hat es an der Edertalschule in Frankenberg noch nicht gegeben: Die Abschlussfeier für die Abiturienten fand am Donnerstagabend nicht wie üblich in der Kulturhalle statt, sondern im Freien auf dem Sportplatz. Nur so war es möglich, …
Edertalschule Frankenberg: Abiturienten feiern ihr Open-Air-Abi

Corona-Auflagen fürs DGH sind vielen Vereinen in Waldeck-Frankenberg zu aufwändig

Die Gemeinschaftshäuser, Sport- und Mehrzweckhallen in Waldeck-Frankenberg sind nach der Corona-Pause seit dem 15. Juni zwar wieder nutzbar, bisher verzichten aber die meisten Vereine, Sportler und Gruppen darauf.
Corona-Auflagen fürs DGH sind vielen Vereinen in Waldeck-Frankenberg zu aufwändig

Nach Coronapause: Frankenberger Wanderverein erstmals wieder mit größerer Gruppe auf Tour

Die Dienstagsgruppe des Gebirgs- und Wandervereins Frankenberg hat seit der Coronapause die erste größere Gruppentour veranstaltet – auf dem Premium-Stadtwanderweg Frankenberger Blickwinkel.
Nach Coronapause: Frankenberger Wanderverein erstmals wieder mit größerer Gruppe auf Tour

Freibad Rosenthal: Förderverein hofft trotz Corona auf Startschuss

Das Wasser glitzert einladend, Rasen und Beete sind gepflegt, die Sonne knallt vom Himmel: Der Rosenthaler Förderverein Schwimmbad und mit ihm viele weitere Wasserratten warten sehnsüchtig auf den Startschuss zur Öffnung des örtlichen Bades.
Freibad Rosenthal: Förderverein hofft trotz Corona auf Startschuss

Verabschiedung an der Cornelia-Funke-Schule Gemünden: Martin Kovanin erzielt Traumnote 1,0

„Von eurer Schulentlassung werdet ihr noch euren Kindern erzählen“, prophezeite Doris Bechold, Leiterin der Cornelia-Funke-Schule Gemünden, bei der Verabschiedung der diesjährigen Realschulabsolventen. Denn wegen Corona sei 2020 ein ganz besonderes …
Verabschiedung an der Cornelia-Funke-Schule Gemünden: Martin Kovanin erzielt Traumnote 1,0

Wegen Corona wächst in Waldeck-Frankenberg Interesse an Kleingärten

Kleingärten in Waldeck-Frankenberg sind gefragt wie lange nicht: Die Hochzeit der Corona-Krise, mit der im Frühjahr erhebliche Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen einhergingen, hat die Nachfrage nach einem Stückchen Grün zum Gärtnern und zur freien …
Wegen Corona wächst in Waldeck-Frankenberg Interesse an Kleingärten

MGV Liedertafel Frankenberg/Schreufa sucht händeringend einen Chorleiter

Der Männergesangverein Liedertafel Frankenberg/Schreufa sucht händeringend einen Chorleiter
MGV Liedertafel Frankenberg/Schreufa sucht händeringend einen Chorleiter

Corona-Lockerungen: Kreisspitze ruft zum achtsamen Umgang auf

Landrat Dr. Reinhard Kubat und Gesundheitsdezernent Karl-Friedrich Frese rufen die Waldeck-Frankenberger Bürger nochmals zu einem achtsamen und verantwortungsvollen Umgang mit den wieder gewonnenen Corona-Freiheiten auf.
Corona-Lockerungen: Kreisspitze ruft zum achtsamen Umgang auf

So organisiert das Freibad Korbach unter Corona-Auflagen den Badebetrieb

Das Korbacher Freibad hat seit vergangener Woche geöffnet. Das geht auch mit Coronabeschränkungen. Wenn mehr als 500 Gäste im Bad sind, schaltet die Ampel auf Rot und kein weiteres Badegast darf rein.
So organisiert das Freibad Korbach unter Corona-Auflagen den Badebetrieb

Michael Imhof radelte zu allen 199 Orten in Waldeck-Frankenberg

Alle 199 Orte im Landkreis Waldeck-Frankenberg hat Michael Imhof besucht. Alle mit dem Fahrrad, ohne fremde Hilfe, ganz allein. Seine Triebfeder: die Liebe zur Heimat und zum Sport.
Michael Imhof radelte zu allen 199 Orten in Waldeck-Frankenberg

Network Waldeck-Frankenberg lädt zur digitalen Job-Messe ein

Da wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie derzeit keine Berufsmessen stattfinden können, haben das Karriere-Netzwerk Network Waldeck-Frankenberg und die Firma Continental aus Korbach eine digitale Job- und Ausbildungsmesse initiiert.
Network Waldeck-Frankenberg lädt zur digitalen Job-Messe ein

Nach schweren Unfällen bei Allendorf: Wird Einmündung geschlossen?

Nach zwei schweren Unfällen mit mehreren schwer Verletzten in nur kurzer Zeit will der Bürgermeister von Allendorf Veränderungen an dem Streckenabschnitt der B236 vornehmen. Zunächst ist eine Verkehrsschau angesetzt.
Nach schweren Unfällen bei Allendorf: Wird Einmündung geschlossen?