Eiscafé Herzberg beendet die Saison am Sonntag

Eis auch noch im nächsten Jahr

Auch im kommenden Jahr gibt es bei ihr Eis: Ingrid Herzberg vom gleichnamigen Allendorfer Eiscafé in der Berliner Straße. Foto: Hoffmeister

Allendorf-Eder. „Wenn alles normal läuft, sind wir auch im nächsten Sommer für unsere Kunden da“, sagt Ingrid Herzberg. Mit diesen Worten beendet sie alle im oberen Edertal kursierenden Gerüchte, die beliebte Eisdiele in Allendorf schließe für immer ihre Pforten.

Bereits seit 1958 bieten Ingrid und Walter Herzberg den Kunden ihr leckeres Eis an. Zunächst in der Bahnhofstraße der Industriegemeinde, neben der Apotheke. Und dann, nachdem das eigene Haus fertig war, in der Berliner Straße. „Unser Eis muss man sich verdienen“, lacht Ingrid Herzberg über den Hinweis, der Weg zu Fuß oder mit dem Fahrrad ins Allendorfer Eiscafé führe ja ziemlich steil bergauf.

Besorgte Nachfragen

Aufgrund der zahlreichen besorgten Nachfragen zufriedener Kunden haben Ingrid und Walter Herzberg schon Schilder angebracht, auf denen zu lesen ist, dass das Allendorfer Eiscafé auch im kommenden Jahr wieder öffnet.

„Wenn die Uhren im Jahr 2013 auf Sommerzeit umgestellt werden, dann machen wir unser Eiscafé wieder auf“, verspricht Walter Herzberg. (off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare