Ausschüsse: Burgwalder Gemeindevorstand soll Anbau an zwei Kindergärten planen

Burgwald. Der Gemeindevorstand Burgwald soll Planungen für die Erweiterungen des Kindergartens Ernsthausen um eine Gruppe für Kinder unter drei Jahren und des Kindergartens Bottendorfs um zehn Krippenplätze in die Wege leiten.

Das beschlossen die Ausschüsse der Burgwalder Gemeindevertretung am Mittwochabend einmütig. Die Entscheidung darüber, ob der Gemeindevorstand tatsächlich mit den Planungen beauftragt wird, trifft die Gemeindevertretung, die am kommenden Dienstag, ab 19.30 Uhr im DGH Birkenbringhausen tagt. Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare