Wahl zum Ersten Kreisbeigeordneten

Ausschuss für Deutschendorf

Jens Deutschendorf

Waldeck-Frankenberg. Der Kreistag soll am 15. August über die Wahl von Jens Deutschendorf (Grüne) zum Ersten Kreisbeigeordneten abstimmen: Diesen Vorschlag hat der Wahlvorbereitungsausschuss am Freitag mehrheitlich beschlossen, sagte Vorsitzender Dr. Christoph Weltecke der HNA.

Damit hat sich der Ausschuss auf den 33-jährigen Deutschendorf aus Berndorf festgelegt, dessen Kandidatur von Grünen und SPD unterstützt wird. Öffentlich hatte neben Deutschendorf bislang nur Dittmar Knittel (56, Hofgeismar) sein Interesse an dem Posten bekundet, bis vor kurzem Leiter der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg. Insgesamt hatte es acht Bewerbungen für die Stelle im Kreishaus geben, ergänzte Weltecke. Weitere Namen von Bewerbern nannte er am Freitag nicht. Es würde noch geprüft, wann diese den Kreistagsfraktionen zur Verfügung gestellt würden, erklärte er. In der Kreistagssitzung sollen die Namen allerdings genannt werden, erläuterte Weltecke weiter. Dann habe – unabhängig von der Entscheidung des Wahlvorbereitungsausschusses – jedes Kreistagsmitglied die Möglichkeit, einen eigenen Wahlvorschlag aus dem Kreis der Bewerber zu machen. (mam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare