Autofahrer verletzt mit Fahrzeug Fußgängerin und fährt weg

Frankenberg. Beim Anfahren auf einem Parkplatz hat ein Autofahrer eine Fußgängerin erfasst. Obwohl sich die 46 Jahre alte Frau dabei leicht verletzte, fuhr der unbekannte Mann davon. Die Frankenberger Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zu dem Unfall in der Röddenauer Straße war es am Donnerstag um 10.55 Uhr gekommen, wie der Dienstgruppenleiter der Polizeistation berichtete. Den Angaben zufolge ging die 46-jährige Frankenbergerin zu Fuß vom Eingang eines Lebensmittelmarktes in Richtung Parkplatzausfahrt.

Als sie vor einem stehenden Auto herging, fuhr dessen Fahrer unvermittelt an und erfasste die Frau. Sie stürzte seitlich auf die Motorhaube und zog sich dabei Prellungen an einem Bein und einer Hand zu. Obwohl die 46-Jährige den Autofahrer per Handzeichen zu stoppen versuchte, fuhr dieser von dem Parkplatz herunter und dann in Richtung Siegener Straße davon.

Mercedes gesucht

Bei dem Wagen soll es sich um einen silberfarbenen Mercedes, vermutlich C-Klasse, mit KB-Kennzeichen handeln. Der etwa 60 bis 65 Jahre alte Fahrer hatte den Angaben der Frau zufolge eine Kappe auf und trug eine Brille.

Hinweise: Wer Angaben zum Fahrer oder zum Auto machen kann, wendet sich an die Polizeistation in Frankenberg, die unter der Rufnummer 06451/7203-0 zu erreichen ist. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare