Ursache war Glatteis

Autofahrer befreien verunglückte Frau aus Unfallwagen

Willersdorf. Nach einem Glätteunfall auf der Landesstraße zwischen Rosenthal und Frankenberg haben zwei Passanten am frühen Samstagmorgen eine Autofahrerin aus ihrem Wagen befreit. Die 39-Jährige hatte sich mit dem Auto überschlagen, das im Graben auf der Seite zum Liegen gekommen war.

Die Frau aus einem Frankenberger Stadtteil war Samstagnacht gegen 3.40 Uhr von Rosenthal kommend auf dem Weg in Richtung Frankenberg, als es in Höhe des Abzweigs nach Willersdorf zu dem Verkehrsunfall kam: Auf überfrierender Nässe verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihren Ford, der von der Straße abkam.

Bei dem Unfall blieb die 39-Jährige augenscheinlich unverletzt, sie konnte sich aber aus eigener Kraft nicht aus dem Fiesta befreien. Zwei kurz nach dem Unfall hinzu kommende Autofahrer halfen der Frau aus dem Wagen. Das Auto, an dem ein Schaden von 3500 Euro entstand, musste geborgen und abgeschleppt werden. Polizisten brachten die Frau nach Hause.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare