Bahnstrecke Frankenberg - Marburg ab 4. Oktober wieder frei

Frankenberg. Die Bahnstrecke zwischen Frankenberg und Marburg wird am Montag, 4. Oktober, wieder für den kompletten Bahnverkehr freigegeben. Das teilte die Deutsche Bahn gestern mit. Die 26 Kilometer lange Strecke war in den vergangenen drei Monaten saniert worden.

Gemeinsam mit den anliegenden Städten und Gemeinden Frankenberg, Burgwald und Wetter möchte die Kurhessenbahn die Modernisierung mit einem Streckenfest am Sonntag, 24. Oktober, feiern.

Im 120. Jahr ihres Bestehens wurden Gleise, Signaltechnik und Stationen der Burgwaldbahn für rund neun Millionen Euro umfassend erneuert. Kernstück der Modernisierungsarbeiten ist der Einbau einer elektronischen Leit- und Sicherungstechnik, die die betriebliche Zugsteuerung optimieren soll. Weder in Frankenberg, noch in Münchhausen oder Wetter gibt es künftig Angestellte oder Beamte an der Strecke. Auch der Service für Radfahrer soll verbessert werden, versprach die Bahn. (nh/jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare