Familien wohnen an Kreisstraße

Bald auch Blitzer bei Wiesenfeld

Symbolbild

Wiesenfeld. Die Gemeinde Burgwald wird – sobald die Witterung es erlaubt – an der Kreisstraße 117 im Bereich Wiesenfeld zwei stationäre Blitzgeräte aufstellen.

Sie sollen dafür sorgen, dass die in dem Bereich geltende Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 Stundenkilometer eingehalten wird.

Direkt an der Kreisstraße wohnen zwei Familien mit kleinen Kindern, erläuterte Bürgermeister Lothar Koch am Montag auf HNA-Anfrage. Außerdem bilde die Ortsausfahrt an der Kreisstraße einen weiteren Gefahrenschwerpunkt.

Wie berichtet, sorgt sich auch der Ortsbereiat Wiesenfeld um die Sicherheit in diesem Abschnitt, auf dem oft schneller gefahren werde, als erlaubt. (mab)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare