Der Traum ist aus

Band-Wettbewerb: „Dirty Dolls“ aus Frankenberg nicht im Finale

+
„Dirty Dolls“: Auch wenn sie beim Band-Wettbewerb „Emergenza“ in der Batschkapp in Frankfurt nicht gewonnen haben, können sie viele positive Erfahrungen verbuchen.

Frankenberg. Die Frankenberger Band „Dirty Dolls“ kann nicht mehr von einer eigenen Europa-Tournee träumen.

Die fünf jungen Musiker – Marco Kubb, Daniel Ayora Escandell, Timur Schmidt, Florian Finger und Pascal Müller – haben im Vorfinale des Band-Wettbewerbs „Emergenza“ in der Batschkapp in Frankfurt nicht den ersten Platz belegt.

Dieser ging an die Formation „Bazouka Groove Club“ aus Marburg.

Welchen Platz die „Dirty Dolls“ nun belegt haben, ist nicht bekannt. Es wurde lediglich der Sieger ermittelt.

Auch wenn die Frankenberger Musiker nicht gewonnen haben, ziehen sie viel Positives aus dem Auftritt in Frankfurt. Mehr dazu lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare