Battenberg: Kleinbus holt Senioren ab

+
Beeindruckende Technik: (von links) DRK-Geschäftsführer Christian Peter, Marianne Efler, Margarete Damm (im Rollstuhl) und Heimleiterin Daniela Ernst freuen sich über den modernen Kleinbus, mit dem die Senioren zur Tagespflege abgeholt werden. Im Hintergrund rechts Fahrer Walter Finger.

Battenberg. Pflegende Angehörige tagsüber zu unterstützen: Das ist das Ziel der Tagespflege im DRK-Seniorenzentrum Battenberg. Beim „Tag der offenen Tür“ konnten sich jetzt interessierte Besucher von den Möglichkeiten der Tagespflege in allen Pflegestufen überzeugen.

Heimleiterin Daniela Ernst und ihr Team präsentierten die Räumlichkeiten und standen für Fragen bereit. Ein 40 000 Euro teurer, behindertengerecht umgebaute Kleinbus stand ebenfalls zur Besichtigung und „zum Probesitzen“ bereit. Margarete Damm und Marianne Efler nahmen das Angebot sofort an und probierten die Möglichkeiten des Kleinbusses aus. Fahrer Walter Finger erklärte die Funktionen und die Technik.

Mit dem Ford Transit holt er morgens die interessierten Senioren zu Hause ab. Auch Rollstuhlfahrer können problemlos transportiert werden. Die Tagespflege bietet den Senioren von 8 bis 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Neben der Pflege gibt es beispielsweise Bewegungsübungen, Tanz, Singen und Musizieren oder kleine hauswirtschaftliche Aktivitäten. In wohnlich-gemütlicher Atmosphäre können sich die Senioren wohl fühlen. Davon machten am Samstag auch viele Besucher mit ihren älteren Angehörigen Gebrauch. Auch Therapiehund „Peppi“ steht mehrmals in der Woche zur Verfügung – insbesondere für Demenzkranke.

Unter die Gäste beim Tag der offenen Tür mischte sich auch DRK-Geschäftsführer Christian Peter, der ebenfalls bereitwillig Fragen beantwortete. Für Kinder war eine Spiele- und Malecke eingerichtet. Das Team vom Seniorenzentrum hatte auch leckere Waffeln und Kuchen gebacken. Weitere Informationen zur Tagespflege gibt es bei DRK-Heimleiterin Daniela Ernst unter Telefon 06452-9348-110 oder per Email an ernst@drk-battenberg. (au)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare