Battenberger Bürgermeisteramt: Reiner Arnold will kandidieren

+
Reiner Arnold

Battenberg. „Sofern Gott will und ich gesund bleibe, werde ich mich im kommenden Jahr als politisch unabhängiger Kandidat zur Wahl des Bürgermeisters der Stadt Battenberg stellen.“

So steht es in einem zweiseitigen Schreiben, das Reiner Arnold aus Berghofen (46) an alle im Battenberger Parlament vertretenen Fraktionen verschickt hat.

Nach der Ankündigung von Heinfried Horsel, im Mai 2014 nicht erneut für das Amt des Battenberger Bürgermeisters zu kandidieren, ist Arnold der Erste, der seinen Hut in den Ring geworfen hat. Er sei sehr heimatverbunden und spreche die Sprache der Leute, schreibt Arnold, der als Technischer Angestellter bei der Eisengießerei Fritz Winter in Stadtallendorf beschäftigt ist. Derzeit ist Arnold im Ortsbeirat von Berghofen tätig und engagiert sich in mehreren Vereinen, besonders in der Feuerwehr. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare