Battenberger Kultur- und Stadtfest fällt aus

Battenberg. Das dritte Battenberger Kultur- und Stadtfest, das am 25. August in der Bergstadt gefeiert werden sollte, fällt aus. Grund ist das mangelnde Interesse seitens der Vereine und der Gewerbetreibenden.

Rund 200 Anfragen zur Teilnahme waren im gesamten Stadtbereich verschickt worden. Es gab nur knapp 40 positive Rückmeldungen. „Das ist zu wenig“, erklärte Organisator Hans-Peter Huft, der die Veranstaltung erneut für die Werbegemeinschaft und für die Stadt Battenberg koordinieren wollte.

Vorgesehen waren im Bereich der Hauptstraße vom Hänsel-und-Gretel-Brunnen bis zur Neuburg die Präsentation der Vereine aus der Kernstadt und aus den Stadtteilen sowie eine kleine Produktschau der Battenberger Gewerbetreibenden. Die beiden bisherigen Kultur- und Stadtfeste hatten eine sehr gute Resonanz gefunden.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare