Battenberger bei Unfall verletzt

Battenberg/Niederklein. Ein 23 Jahre alter Mann aus Battenberg ist bei einem Verkehrsunfall im Kreis Marburg-Biedenkopf schwer verletzt worden. Der 19 Jahre alte Fahrer aus einem Ortsteil von Allendorf-Eder sowie eine 20-jährige Mitfahrerin aus Frankenberg kamen mit leichten Verletzungen davon, als der Ford Ka am Freitag bei Kirchhain von der B 62 abkam und sich überschlug.

Der Allendorfer und seine beiden Mitfahrer waren gegen 9 Uhr mit dem schwarzen Kleinwagen von Kirchhain kommend in Richtung Niederklein unterwegs, als der 19-jährige Fahrer laut Polizei wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über den Ka verlor. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab.

Bei dem Unfall wurden der Fahrer und die Mitfahrerin auf dem Rücksitz leicht verletzt, der 23-jährige Beifahrer aus Battenberg zog sich schwere Verletzungen zu. Feuerwehrleute befreiten die Insassen aus dem Ka.

Rettungskräfte versorgten die Verletzten an der Unfallstelle und lieferten den Schwerverletzten nach Marburg in die Uniklinik ein. Der Schaden am Auto beläuft sich laut Schlick auf rund 4500 Euro. (jun) 112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion