Battenfelder gründen neuen Projektchor

Battenfeld. Wer Freude am Singen hat, ist eingeladen, am Mittwoch, 29. Januar, um 20 Uhr mit weiteren Sangeslustigen den „Projektchor 2014 Battenfeld“ zu starten. Treffpunkt ist der Übungsraum in der alten Schule im Rennertehäuser Weg.

„Schon einige Jahre stand ein gemeinsamer, gemischter Projektchor auf der Wunschliste des Battenfelder Frauenchores und des Männergesangvereins. Endlich ist es nun so weit und wir bieten interessierten Schnupper- und Singwilligen die Möglichkeit, bei einem Projektchor mitzumachen. Die Teilnahme ist kostenlos und verpflichtet zu nichts“, erklärten die Vorsitzenden der beiden Vereine, Gisela Seipp und Günter Pez, in der letzten Arbeitssitzung des Vorbereitungsteams. 

Es ist gelungen, mit Holger Born einen bekannten und erfahrenen Chorleiter für dieses Projekt zu gewinnen. „Es sind insgesamt zehn Chorproben geplant, und das Ziel ist mindestens ein Konzertauftritt im Sommer“ so die Vorstellungen von Günter Pez. Gesucht wird noch ein Name für den Projektchor. (wi)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: ©  Arnold

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare