Kollegen konnten den Mann mit der Brechstange befreien

Bei Arbeitsunfall in Burgwald Fuß eingeklemmt

Burgwald. Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände der Firma Osborn ist am Mittwochnachmittag die Hebebühne eine Lastwagen abgekippt. Beim Umladen von Paletten hatten sich Lasten verschoben, der Fuß eines Mitarbeiters wurde eingeklemmt.

Die daraufhin alarmierten Feuerwehren aus Burgwald, Birkenbringhausen und Ernsthausen rückten aus, um den Verunglückten zu befreien. 

Als die Feuerwehren eintrafen, war es bereits den Kollegen des Einklemmten gelungen, den Mann mit einer Brechstange aus seiner misslichen Situation zu befreien.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte ins Frankenberger Krankenhaus transportiert. 

(112-magazin)

Rubriklistenbild: © pixaby

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare