Bernhard Seitz gibt Mandat in Gemeindevertretung von Burgwald ab

Burgwald. Seit mehr als 20 Jahren war er Gemeindevertreter in Burgwald. Jetzt hat der Bottendorfer Bernhard Seitz sein Mandat zurückgegeben.

Der Christdemokrat nennt die berufliche Situation als Grund. Seitz arbeitet in Mannheim an der Fachhochschule des Bundes im Fachbereich Bundeswehrverwaltung.

Der zeitliche Aufwand für Ausschuss und Parlament sei sehr groß, sagte der 59-Jährige der HNA. Deshalb habe er schon vor der Kommunalwahl angekündigt, sich aus der Gemeindevertretung zurückzuziehen. (mab)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare