Zahlreiche Besucher strömen über Gemündener Weihnachtsmarkt

Besinnliche Einstimmung

+
Viel Spaß hatten und bereiteten die jungen Sänger der Kindertagesstätte Wolkenland bei ihrem Auftritt im Bürgerhaus.

Gemünden - Bei Sonne und weihnachtlichen Liedern schlenderten gestern viele Gäste über den Weihnachtsmarkt in Gemünden. Ob am Rathaus, vor der Kirche oder im Bürgerhaus - das Interesse an den angebotenen Produkten war groß.

Wer sich auf Weihnachten einstimmen wollte, der war am Sonntag zwischen Kirche und Rathaus in Gemünden sehr gut aufgehoben. Bei strahlendem Sonnenschein und Plusgraden fehlte zwar die winterliche Komponente, doch das machten die zahlreichen Aussteller und Musikgruppen locker wett.

An 30 Ständen boten im Außenbereich viele Händler aus Gemünden, der Region und darüber hinaus ihre Ware an. Hoch im Kurs standen Basteleien und kleine Kunstwerke aus Holz sowie allerlei Selbstgemachtes aus Wolle - von Mützen über Schals bis zur allgegegenwärtigen Deko-Eule. Und auch kulinarisch wurden die Besucher bestens versorgt. Sie hatten die Qual der Wahl unter anderem zwischen alkoholfreiem Holunderpunsch zum Aufwärmen, Pralinen als Süßigkeit für Zwischendurch, Oveplätze oder Deftigem vom Metzger aus der Region. (tt)

Mehr lesen Sie in der Frankenberger Zeitung von Montag, 8. Dezember.

5144895

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare