71 bestanden das Sportabzeichen

Urkunden und Ehrennadeln: 71 Sportabzeichen wurden bei der Jahresabschlussfeier der LG Eder verliehen. Fotos: Hoffmann

Battenfeld. Erfolge hat die Breitensportabteilung der LG Eder auch im Jahr 2010 verbucht. 71 Bewerber schafften mit dem Sportabzeichen die persönliche Fitnessprüfung. Während der Jahresabschlussfeier wurden Urkunden, Nadeln und Präsente des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) überreicht.

Knut Holzapfel, Sportabzeichenbeauftragter des Sportkreises Frankenberg, zeichnete Friedhelm Specht (40. Wiederholung), Erich Wolf (35. Wiederholung) und Wilfried Koch (30. Wiederholung) mit dem Ehrenzeichen (Lorbeerblatt) des Deutschen Olympischen Sportbundes aus. Elf Bewerber wiederholten ihr Goldenes Sportabzeichen bereits mehr als 30 Mal. Spitzenreiter in dieser Wertung ist Dietmar Lenski mit 42 Wiederholungen, gefolgt von Friedhelm Specht (40) und Robert Wolf (37).

Bei den Frauen dominiert Hildegard Bienhaus mit 34 Wiederholungen. Gemeinsam mit ihren Ehemann Peter und den Enkeln Justus und Samuel Mock siegte sie in diesem Jahr auch in der Familienwertung und wurde mit einem Wandteller ausgezeichnet. (zma)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare