600 Besucher beim Auftakt zum Rückersfest in Laisa

Rückersfest in Laisa

Laisa. "Das Rückersfest kann kommen", stellte Ortsvorsteher Jörg Paulus am Ende einer gut einstündigen Feier fest. Rund 600 Menschen waren am Samstagabend zum Heimatmuseum des Battenberger Stadtteiles gekommen, um die Auftaktzeremonie des großen Laisaer Heimatfestes mitzuerleben.

Punkt 19 Uhr trugen Mitglieder der Burschenschaft die Holzfiguren - fünf Pferde mit Knecht und einem pflügenden Bauern - vor das Heimatmuseum. Blasmusiker des Heeresmusikkorps und des Musikzuges Battenberg intornierten dazu das Lied "Die Rose". Was es mit dem Rückers auf sich hat, erklärte Ortsvorsteher Paulus: "Es geht um die Rückkehr des Frühlings und der Fruchtbarkeit nach dem langen Winter". Der pflügende Bauer solle daran erinnern, dass unser Essen nicht ursprünglich aus dem Supermarkt komme, erklärte Paulus.

Fotos: Rückersfest in Laisa

Rückersstecken in Laisa

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare