450 Besucher kamen zum Markt nach Rennertehausen

+
Österliche Fensterbilder aus Pappe: Monika Heß verkauft diese bereits seit vielen Jahren.

Rennertehausen. Einen Vorgeschmack auf das Osterfest bekamen rund 450 Besucher beim Ostermarkt am Sonntag in Rennertehausen.

Eröffnet wurde der Markt von den Landfrauen mit Liedern wie „Die Gedanken sind Frei“ oder „Laue Lüfte fühl’ ich wehen“ sowie dem taktvollen Peitschenknall der Rennertehäuser Platzer. Bereits morgens waren zahlreiche Besucher gekommen, um die individuellen Handarbeiten zu bestaunen und dabei erste Dekorationsartikel zu erwerben.

Etwa 15 Verkäufer und Aussteller hatten ihre Stände aufgebaut. In und um „Huffmanns Haus“ bekamen die Besucher Gelegenheit, aus einem großen Sortiment von bunter Dekoration, selbstgestalteten Tischdecken sowie Schmuck zu wählen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare