Bewohner einer Erstaufnahmeeinrichtung gingen aufeinander los

Stadtallendorf. Zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen Bewohnern kam es am Donnerstagabend in der Erstaufnahmeeinrichtung in Stadtallendorf.

Laut Polizei waren mehrere Bewohner unterschiedlicher Herkunft in den Streit verwickelt. Nach zunächst verbalem Streit, kam es zu einer Rangelei. Im Verlauf hatten sich größere Gruppen beider Lager gebildet. Polizei und Sicherheitsdienstkonnten die Situation schnell beruhigen, hieß es.

Zwei Bewohner wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Ursache für den Streit ist laut Polizei bislang nicht geklärt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion