Joachim Strauch vom Lebenshaus in Osterfeld stellt seinen Jahresplan vor

Bilder, die uns ansprechen

Jetzt ist er fertig: Den Jahresplan voller Aktionen unter der Überschrift „Bild-Impulse“ hat Joachim Strauch vom Lebenshaus in Osterfeld vorgestellt. Foto: Cyriax/nh

Osterfeld. Bilder stehen im Mittelpunkt der Seminare und Einkehrtage, Pilgerwanderungen und Kurse im Lebenshaus in Osterfeld. Das hat der Leiter der Tagungsstätte im Allendorfer Ortsteil Osterfeld, Joachim Strauch, bei der Vorstellung des Jahresplans erklärt.

„Wir wollen der Frage nachgehen, welche Bilder in uns stecken, welche Bilder uns ansprechen, an welchen Bildern wir uns orientieren“, sagte Joachim Strauch, der im evangelischen Dekanat Biedenkopf – zu dem die Kirchengemeinden im Oberen Edertal gehören – Referent für Erwachsenenbildung ist. Auch im Wort „Bildung“ stecke das „Bild“, sagte Strauch: „Es geht darum, Bilder zu vermitteln und weiterzugeben.“

Das Jahresprogramm des „Lebenshaus“ in Osterfeld ist deshalb mit der Überschrift „Bild-Impulse“ übertitelt: „Ein Impuls stößt an, setzt etwas in Bewegung“, so Strauch, „wir wollen uns von der Welt der Bilder bewegen lassen.“

Für die kommenden Monate setzt der Bildungs-Referent auf die bewährten Konzepte des „Lebenshaus“ wie auf neue Formate. So gibt es die traditionellen Einkehrtage, Auszeit-Wochenenden und Seminare. Mit Walter Sellmann hat Joachim Strauch wieder zwei Pilgerwanderungen im Mai und im September geplant. Nur für Frauen ist ein Wochenende, das sich um biblische Bilder dreht. Neu ist ein Männerwochenende, an dem sich die Teilnehmer mit Rucksack und Wanderstiefeln auf den Weg machen. Außerdem gibt es einen Tag für Paare, einen Kurs für die geistlichen Übungen „Exerzitien im Alltag“ sowie die Möglichkeit zur tatkräftigen Unterstützung der Lebenshaus-Arbeit.

Bild des Monats

Neu ist die Aktion „Bild des Monats“. Dafür wählt Joachim Strauch in jedem Monat ein Bild aus, das anschließend in der Kapelle des Lebenshauses ausgestellt ist. Beim Sonntagscafé in Osterfeld – an jedem ersten Sonntag eines Monats – wird das neue Bild vorgestellt. Derzeit ist in der Kapelle die „Anbetung der Hirten“ von Rembrandt zu sehen.

Der Veranstaltungsplan kann bei Joachim Strauch, Telefon 06452/7224, oder im Internet unter www.lebenshaus-osterfeld.de angefordert werden. (nh/off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare