Biogasanlage: Anwohner gehen vor Gericht

Frankenberg. Betroffene Anwohner der Frankenberger Wohngebiete Johannisland und Bockental klagen gegen den geplanten Bau einer Großbioanlage vor den Toren der Stadt Frankenberg.

Wie die HNA erfuhr, wurde eine Frankenberger Anwaltskanzlei bereits damit beauftragt, rechtliche Maßnahmen gegen den Vollzug des Bebauungsplans „Auf der Schnöde“ in Frankenberg einzuleiten. Die Klageschrift soll noch in dieser Woche beim zuständigen Verwaltungsgericht in Kassel eingereicht werden – wegen der Dringlichkeit in Form eines Eilverfahrens.

Die Kläger rechnen sich nach eigenen Aussagen „gute Chancen“ aus, das Verfahren zu gewinnen. Der neue Bebauungsplan ist seit Ende September in Kraft. (mjx)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare