Bluttner will Bürgermeister werden - Koalition präsentiert Kandidaten

Frankenberg. In einer Pressekonferenz haben die Frankenberger Christdemokraten und die Frankenberger Grünen am Dienstag offiziell ihren gemeinsamen Kandidaten für die anstehende Bürgermeisterwahl in Frankenberg vorgestellt: den 44 Jahre alten CDU-Stadtrat Bernd Bluttner.

CDU und Grüne arbeiten im der Frankenberger Stadtparlament zusammen. Schon nach der Landtagswahl 2011 hatten sie vereinbart, bei Bedarf einen gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten zu präsentieren. „Dass das so schnell passieren würde, hatten wir allerdings nicht gedacht“, sagte der Frankenberger CDU-Vorsitzende Rainer Hesse.

Bernd Bluttner ist in der heimischen Stadtpolitik kein Unbekannter: Von 1997 bis 2006 war er Stadtverordneter, seit 2006 sitzt er im Magistrat – unter dem Strich 14 Jahre kommunalpolitische Erfahrung. „Meine Motivation, meinen Hut in den Ring zu werfen, ist die Fazination des Amtes“, begründete Bluttner seine Kandidatur. Sein Hobby sei die Politik: Als Bürgermeister könne er sein Hobby nun zum Beruf machen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare