Bromskirchen: Kita-Leiterin Treißl nach 39 Jahren in Ruhestand

+
Sie versüßte den Kita-Kindern den Abschied: Nach 39 Jahren in der Kita Bromskirchen geht Brigitte Treißl in den Ruhestand.

Bromskirchen. Mit einem Piratenlied, roten Rosen und einem Kuchen haben die Kinder der Kita-Bromskirchen ihre Leiterin Brigitte Treißl verabschiedet. Nach 39 Jahren Arbeit in der Kita geht die 59-Jährige jetzt in den Ruhestand.

Ganz ohne Abschiedsgeschenk für die Kita-Kinder wollte Treißl aber nicht gehen. Deshalb hatte sie ein kleines Holzhaus mitgebracht, das die Kinder sofort in Beschlag nahmen und darin spielten. „Der gute Ruf der Kita geht auf Ihre Leistung zurück“, sagte Bürgermeister Frese.

Treißl habe sich neuen Konzepten und Ideen gegenüber immer offen gezeigt und sei mit der Zeit gegangen. „Sie haben Spuren hinterlassen, die aber nicht so einfach wie Spuren im Sand verweht werden können“, betonte Frese. (mho)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare