Bauarbeiten bei Battenberg

Brücke noch vier Wochen gesperrt

+
Die Brücke über die Bundesstraße 253 bei Battenberg ist seit Ende August gesperrt. Die Freigabe ist für den 13. Dezember geplant.

Battenberg - Häufiger Regen und "interne Probleme" der Baufirma sollen zu der Verzögerung bei den Arbeiten an der Brücke über die Bundesstraße 253 geführt haben.

„Nach den Planungen von Hessen Mobil sollten die Arbeiten bereits vergangene Woche abgeschlossen gewesen sein“, berichtete Bürgermeister Heinfried Horsel auf Anfrage der FZ. Am 26. August war mit der Instandsetzung der Brücke begonnen worden, die Zufahrt Battenbergs aus Richtung Berghofen ist seitdem auf beiden Spuren blockiert.

„Die Arbeiten sind noch längst nicht in der Endphase“, sagte Horsel. Neben witterungsbedingten Umständen seien für die Zeitverzögerung auch „interne Probleme der bauausführenden Firma verantwortlich“, sagte Horsel.

Der Bürgermeister fürchtet, dass im Falle eines Wintereinbruchs die Arbeiten eingestellt werden und die Zufahrt in diesem Fall bis ins Frühjahr hinein gesperrt bliebe. Bei Hessen Mobil teile man diese Befürchtung nicht: Die noch anstehenden Beton- und Asphaltierungsarbeiten sollten „zeitnah“ ausgeführt werden, die Straße könne im Dezember freigegeben werden.(da)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare