Unterwegs in Großgemeinde Allendorf

Bürgerliste Ortsteile denkt laut über KiGa-Neubau nach

- Allendorf (Eder) (ied). Mitglieder der Gemeindevertretung, des Gemeindevorstandes und der Ortsbeiräte nahmen am Wochenende mit Vertretern der Bürgerliste Ortsteile die wichtigsten Projekte in Augenschein, die im Investitionsprogramm 2012 der Gemeinde Allendorf aufgeführt sind.

Ein Schwerpunkt der Rundreise nahm die Besichtigung der Kindertagesstätte in Rennertehausen ein. Die BLO-Vertreter überzeugten sich davon, dass die Räume der Kindertagesstätte tatsächlich nicht mehr den Anforderungen einer modernen Einrichtung für Kinder entsprechen. Dieser Meinung waren jedenfalls die Kommunalpolitiker. Eine Abhilfe sei daher umgehend geboten. Da künftig auch die Kinder aus Haine wieder in Rennertehausen betreut werden sollen, reichen die vorhandenen Räume nach Meinung der BLO-Vertreter ohnehin nicht aus. Eine neue Kinderbetreuungskonzeption für den Kindergarten wurde als unumgänglich angemahnt. Bevor konkrete Investitionsmaßnahmen beschlossen werden, soll untersucht werden, ob anstelle eines Um- und Anbaues nicht besser ein Neubau realisiert wird – auch aus wirtschaftlicher Sicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare