Bürgermeister: Feuerwehrfahrzeug für Bromskirchen ist bestellt

Bromskirchen. Das neue Feuerwehrfahrzeug für Bromskirchen ist bereits bestellt worden. Dies hat Bürgermeister Karl-Friedrich Frese während der Jahreshauptversammlung der Brandschützer mitgeteilt. Der Aufbau des Fahrzeugs sei schon in Arbeit.

Zuvor hatten Gemeindebrandinspektor Reiner Strieder und sein Stellvertreter Andreas Kautz noch einmal die Dringlichkeit des neuen Einsatzfahrzeugs HLF 20/16 betont.

Skeptisch bleibt Reiner Strieder, was die Einführung des Digitalfunks betrifft. „Das wird wohl noch etwas dauern, bis auch Bromskirchen digital funken kann," erklärte er.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare