Mögliche Kandidaten geben sich bedeckt

Bürgermeisterwahl in Frankenberg: Willi Naumann steht bereit

+
Willi Naumann

Frankenberg. Ex-Bürgermeister Rüdiger Heß, Erster Stadtrat Willi Naumann (Die Grünen), Stadtrat Thomas Rampe (CDU), Stadtverordneter Henning Scheele (Bürgerliste Frankenberg), Landtagsabgeordneter Jürgen Frömmrich (Die Grünen) oder Bauamtsleiter Karsten Dittmar: Trotz Sommerferien wird in Frankenberg kräftig über mögliche Bürgermeisterkandidaten spekuliert.

Offiziell hat bisher nur der unabhängige Nicolas Hansen seinen Namen in den Ring geworfen. Der Hintergrund: Frankenbergs Bürgermeister Christian Engelhardt wechselt am 1. Dezember als neuer Direktor zum Hessischen Landkreistag nach Wiesbaden.

Nach Auskunft der Frankenberger Stadtverwaltung soll die Bürgermeisterwahl voraussichtlich Ende Februar/Anfang März 2012 stattfinden. Ein genauer Termin steht noch nicht fest – den soll die Frankenberger Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung im November beschließen.

Derzeit wagt sich außer Nicolas Hansen jedenfalls noch keiner der in der Öffentlichkeit gehandelten Kandidaten aus der Deckung. „Im Moment denke ich über das Thema Bürgermeisterkandidatur nicht nach“, sagt Frankenbergs Ex-Bürgermeister Rüdiger Heß. Er war Chef der Frankenberger Stadtverwaltung vom 1. Mai 1998 bis zum 30. April 2004.

Ein klares Nein zu einer möglichen Kandidatur kommt vom heimischen Landtagsabgeordneten Jürgen Frömmrich: „Ich habe keine Ambitionen. Was ich in Wiesbaden mache, macht mir sehr viel Spaß.“

Außerdem sei in der Koalition von Frankenberger CDU und Grünen vereinbart worden, gemeinsam einen Kandidaten zu finden. Frömmrich sitzt nun schon seit acht Jahren im Hessischen Landtag.

Dagegen würde sein Frankenberger Grünen-Kollege Willi Naumann für eine Kandidatur bereit stehen: „Wenn mich die Koalition auf den Schild hebt, werde ich nicht Nein sagen.“

Als Erster Stadtrat vertritt Naumann schon jetzt den Bürgermeister.

Mehr lesen Sie in unserer nächsten Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare