Noch keine Entscheidung

Bürgermeisterwahl: CDU hat noch keinen Kandidaten

+
Er würde es machen: Gegenüber der HNA sagte Hans-Peter Huft (50) bereits vor einigen Tagen, dass er Bürgermeister werden wolle.

Battenberg. Noch keinen „weißen Rauch“ gibt es bei der Battenberger CDU in der Frage, wer bei der Direktwahl am 25. Mai kommenden Jahres als Bürgermeisterkandidat antreten wird.

„Wir haben uns getroffen und uns zunächst mit dem Zeitplan beschäftigt“, sagte Stadtverbandsvorsitzender Uwe Weiß der HNA auf Anfrage. „Über Kandidaten haben wir nicht gesprochen“, erklärte Uwe Weiß nach einer Sitzung der Findungskommission.

Klar ist bisher, dass die dritte Amtsperiode des Battenberger Bürgermeisters Heinfried Horsel am 31. Juli 2014 enden wird. Horsel hatte Anfang Oktober bekannt gegeben, dass er nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht (HNA berichtete). Als Erster hatte daraufhin Reiner Arnold (46) aus Berghofen als unabhängiger Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen. Gegenüber der HNA hat auch Hans-Peter Huft (50) bereits vor einigen Tagen gesagt, dass er Bürgermeister werden wolle, sofern seine Partei, die CDU, ihn dabei unterstütze. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare