SSV Bunstruth: Radsportler ändern Namen

Sehlen. Durch Umstrukturierungen in der Radsport-Abteilung des SSV Bunstruth hat sich der Team-Name geändert. Dies gaben die Spartenmitglieder während der Jahreshauptversammlung des SSV im Bürgerhaus Sehlen bekannt.

„Das ehemalige MTB-Team Bunstruth heißt nun Team EGF Bunstruth, da wir einen neuen Sponsor gewinnen konnten“, erklärte Tobias Schmidtmann von der Radsport-Abteilung. Die Sparte Herzsport des SSV Bunstruth feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.

Spartenleiter Karl-Heinz Köhler informierte die Versammlung über die Tätigkeiten der Herzsport-Abteilung. „Mittlerweile trainieren 60 Mitglieder in einer Übungs- und einer Trainingsgruppe“, sagte Köhler.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare