Lichterfest

Bunte Lichter und ein Hauch von Magie

+
Zauberhafte Stimmung: Bunte Lichter und Wasserfontänen sorgten nach Einbruch der Dunkelheit für einen ganz besonderen Anblick am Schwarzen Weg.

Gemünden - Magische Stimmung am Schwarzen Weg: Beim Teich- und Lichterfest in Gemünden sorgten illuminierte Wasserfontänen für einen spektakulären Anblick in der Dunkelheit.

Perfektes Timing: Am vermutlich letzten strahlenden Sommerwochenende des Jahres haben hunderte Gäste das traditionelle Teich- und Lichterfest der Jugendfeuerwehr aus Gemünden am Schwarzen Weg gefeiert.

Bereits am Nachmittag wurde den Kindern allerhand geboten: Begehrt war eine Fahrt über den Teich auf dem von Feuerwehrleuten selbstgebauten Floß, das mittels eines Steuerrads über einer Autobatterie erstaunlich manövrierfähig war. Doch auch an Land gab es attraktive Unterhaltung, zum Beispiel in Form einer Hüpfburg oder eines Bungee-Runs, bei dem die eigene Körperkraft gegen einen kräftigen Gummizug ankämpfen musste.

Das Spielemobil der Kreisjugendfeuerwehr hatte ein großes Vier-gewinnt Spiel im Gepäck, außerdem Federballschläger, Fußbälle und Stelzen, sodass sich jedes Kind nach seinem Geschmack etwas aussuchen konnte.

Sozusagen interaktiv funktionierte das Malen mit Fingerfarben. Kinder und Betreuerinnen ließen ihrer Fantasie freien Lauf beim Verzieren von Gläsern, die später, versehen mit Teelichtern, zur Beleuchtung beitrugen.

Für die Erwachsenen gab es eine große Auswahl an bunten Cocktails, anderen kalten Getränken, Grillwürstchen und Crêpes mit Zimt und Zucker.

Der Musikzug unter der leitung von Manuel Schäfer sorgte für die musikalische Begleitung. Bei Einbruch der Dämmerung erreichte das Fest seinen Höhepunkt: Bunte Lichterketten wurden eingeschaltet, und durch das wie gebrochen wirkende Licht der von hinten erhellten Wasserfontänen zog ein Hauch von Magie über die Szenerie. Sehr hübsch schimmerten auch die Kerzen in Einmachgläsern, die entlang der Wege aufgestellt wurden und neuen Besuchern die Richtung wiesen. (zmm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare