Burgwald-Touristservice weist auf E-Bike-Verleih für Touren hin

+
Mit dem Rad durch den Burgwald: Mit E-Bikes macht die Erkundung der Region viel Spaß, denn bei anstrengenden Strecken unterstützt kann der Elektromotor zugeschaltet werden.

Burgwald. Auch dieses Jahr gibt es bis einschließlich Oktober im Burgwald ein Netz an E-Bike-Verleih- und Akkustationen.

„Der perfekte Mix aus eigener Muskelkraft und elektrisch unterstützenden Schub macht das Radeln besonders in der hügeligen Mittelgebirgslandschaft des Burgwaldes für geübte und ungeübte Fahrer zum Genuss für Beine und Seele“, sagt Dr. Armin Feulner vom Burgwald-Touristservice.

Ein nach Kriterien des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) ausgeschildertes Radwegenetz mit Themenradwegen führt die Radler zu den schönsten Stellen der Region und der Stadt Marburg, verspricht der Touristservice.

Akkustationen sind das Waldgasthaus auf dem Christenberg bei Münchhausen, die Ederbergland-Touristik in Frankenberg, das Eiscafé Dolomiti in Wetter und die Bootverleihstelle in Marburg. (nh/mab)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare