Chor Happiness feierte in Burgwald 15-jähriges Bestehen

Burgwald. Mit vielen befreundeten Chören und weit mehr als 400 Gästen feierte der Chor Happiness aus Burgwald seinen 15. Geburtstag.

Ort des Geschehens war die sonst leerstehende Metak-Halle, die Firmenchef Peter Åkesson erneut zur Verfügung gestellt hatte. Einmal mehr zeigte sich, dass sich die Akustik und das Ambiente der Halle hervorragend für Musikveranstaltungen eignen.

Die 19 „Geburtstagskinder“ begrüßten ihre Gäste mit einer „Hymne an den Burgwald“ à la Felix Mendelssohn Bartholdy. Dass sich die erhabene Anfangsstimmung von Eichendorffs „Abschied“ nicht ganz so andächtig fortsetzen würde, musste allerdings jedem klar sein, dem Chorleiterin Andrea Ayora Escandell keine ganz Unbekannte ist.

Rhythmus und Schwung gehören bei ihr einfach dazu, und das macht auch vor einem Volkslied der Hochromantik nicht Halt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare