1. WLZ
  2. Frankenberg

Corona in Waldeck-Frankenberg: Achter Tag in Folge mit neuen Höchstwerten

Erstellt:

Von: Jörg Paulus

Kommentare

Corona-Schnelltest
Symbolbild Corona-Schnelltest. © Kay Nietfeld/dpa/Symbolbild

Die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Waldeck-Frankenberg und die Zahl der akuten Fälle sind auch am achten Tag in Folge auf neue Höchstwerte gestiegen.

Waldeck-Frankenberg – Laut dem täglichen Lagebild des Landkreises lag die Corona-Inzidenz in Waldeck-Frankenberg am Mittwoch (26.01.2022) bei 941 (Vortag 908, vor einer Woche 469), die Zahl der akuten Corona-Fälle bei 2280 (Vortag 2140, vor einer Woche 1274).

Seit Dienstag wurden in Waldeck-Frankenberg 215 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. 75 Menschen, die schon infiziert waren, sind wieder genesen. Die Zahl der Corona-Patienten im Landkreis, die stationär im Krankenhaus behandelt werden, ist um zwei auf 28 gesunken; weiterhin sieben von ihnen liegen auf der Intensivstation. Einen neuen Todesfall im Zusammenhang mit Corona gibt es nicht; bisher sind kreisweit 185 Menschen an oder mit Corona gestorben.

Akute Corona-Fälle in Waldeck-Frankenberg

Wie sich die 2280 akuten Corona-Fälle vom Mittwoch auf die 22 Städte und Gemeinden in Waldeck-Frankenberg verteilen, zeigt die Übersicht (in Klammern der Vergleich zum Vortag):

Auch interessant

Kommentare