Statistik vom 12. November

Corona in Waldeck-Frankenberg: Infektionen gestiegen, Inzidenz gesunken

Szene auf einer Covid-19-Station in einem Krankenhaus in Berlin
+
Symbolbild einer Corona-Station in einem Krankenhaus

In Waldeck-Frankenberg sind von Mittwoch auf Donnerstag 31 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Die 7-Tage-Inzidenz ist aber gesunken.

Waldeck-Frankenberg – Nach Angaben des Landkreises gab es von Mittwoch auf Donnerstag in Waldeck-Frankenberg 31 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Insgesamt wurden seit Anfang März 875 Landkreis-Bewohner positiv getestet. Als aktuell infiziert galten am Donnerstag 258. Die meisten davon in Korbach, wo – Stand Donnerstag – 60 Menschen mit Corona infiziert waren.

Der Inzidenzwert für die Infektionen der vergangenen sieben Tage ist von 126,7 am Mittwoch auf 117,7 am Donnerstag gefallen. Einen neuen bestätigten Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gibt es nicht – bisher sind es acht.

Laut der Statistik des Landkreises wurden am Donnerstag, 12. November, 49 Corona-Patienten stationär in Krankenhäusern oder ähnlichen Einrichtungen behandelt, sechs von ihnen auf einer Intensivstation. Am Mittwoch waren es noch 42 Menschen, die wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus lagen, und sieben davon auf Intensivstation.

Immerhin gab es in 13 der 22 Kommunen in Waldeck-Frankenberg im Vergleich zum Mittwoch keine bestätigten Neuinfektionen, dafür in Bad Arolsen und Korbach jeweils neun. Die Fall-Zahlen spiegeln aktuell auch die Größenverhältnisse der Städte und Gemeinden wider: In Korbach (60), Frankenberg (42), Bad Arolsen (24) und Bad Wildungen (23), den vier größten Städten im Landkreis, gibt es derzeit auch die meisten akuten Corona-Fälle.

Hier die Zahlen der aktuell infizierten Einwohner in den 22 Städten und Gemeinden des Landkreises (in Klammern vergleich zum Vortag):

  • Allendorf 13 (+ 1)
  • Bad Arolsen 24 (+ 9)
  • Bad Wildungen 23 (+ 2)
  • Battenberg 19 (+ 3)
  • Bromskirchen 7 (+ 0)
  • Burgwald 6 (+ 0)
  • Diemelsee 0 (+ 0)
  • Diemelstadt 2 (+ 0)
  • Edertal 4 (+ 0)
  • Frankenau 5 (+ 0)
  • Frankenberg 42 (+ 1)
  • Gemünden 11 (+ 0)
  • Haina 3 (+ 0)
  • Hatzfeld 6 (+ 2)
  • Korbach 60 (+ 9)
  • Lichtenfels 12 (+ 0)
  • Rosenthal 3 (+ 0)
  • Twistetal 2 (+ 2)
  • Vöhl 2 (+ 0)
  • Volkmarsen 6 (+ 1)
  • Waldeck 4 (+ 0)
  • Willingen 4 (+ 0)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare