Dodenau

Defekter Herd löst Wohnungsbrand aus

+

- Battenberg-Dodenau (mba). Ein defekter Herd ist vermutlich der Auslöser eines Wohnungsbrandes am Samstag Mittag in Dodenau. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, doch an dem Haus entstand erheblicher Schaden durch den Rauch.

Der genaue Hergang, wie das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Jedoch war laut Polizei der Herd, der im Hauswirtschaftsraum des Hauses stand, der Auslöser. Die Hausbesitzerin habe ihn vorgeheizt, um etwas zu braten. Das Feuer breitete sich vom Hauswirtschaftsraum durch die untere Etage und den Flur aus. Der Sohn der Familie und sein Freund bemerkten den Rauch und brachten sich durch ein Fenster in Sicherheit. Die Hausbesitzerin war im Garten, als sie den Rauch sah, der aus den Fenstern quoll. Ihr Mann war nicht zuhause. Die Feuerwehren aus Dodenau und Battenberg rückten mit 30 Brandbekämpfern und mehreren Einsatzfahrzeugen an. Das Feuer war relativ schnell gelöscht, der Einsatz dauerte rund 30 Minuten. Auch Rettungssanitäter aus Frankenberg waren alarmiert worden, es gab jedoch keine Verletzten. Am Haus entstand durch den Rauch allerdings erheblicher Sachschaden, berichtete die Polizei. Die Kriminalpolizei wird deshalb den Brandort untersuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare