Dieb bricht in zwei Häuser in Frankenberg ein

Frankenberg. Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich am Montag in Einfamilienhäuser in Frankenberg. Ob der Dieb in der Gemündener Straße in Frankenberg Beute machte, steht noch nicht fest. In der Sehlener Straße war er jedoch erfolgreich und erbeutete Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

In der Gemündener Straße versuchte der Einbrecher zunächst erfolglos, eine Terrassentür aufzuhebeln. An der Hauseingangstür war er dann erfolgreicher. Nach der ersten Inaugenscheinnahme blieb er jedoch ohne Beute. Die Einbruchszeit liegt zwischen 6.15 Uhr und 16.55 Uhr.

In der Sehlener Straße war der Diebe umso erfolgreicher. Nachdem er in der Zeit von 13.45 bis 18.05 Uhr eine Terrassentür aufgehebelt hatte, durchsuchte er alle Räumlichkeiten und fand schließlich Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Frankenberger Polizei geht davon aus, dass beide Einbrüche von ein und derselben Person verübt wurden.

Deshalb dürfte die Einbruchszeit auch zwischen 16.30 und 18.05 Uhr liegen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise an die Polizeistation in Frankenberg unter 06451/72030. (nh/mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare