Diebe entdeckt, weil ihr Auto auf Frauenparkplatz stand

Marburg. Weil sich die beiden Männer mit ihrem blauen Jeep Cherokee im Marburger Parkhaus am Pilgrimstein auf einen Frauenparkplatz stellten, der Wagen mit allem Möglichen beladen war und die Männer für verdächtig erschienen, informierten Zeugen in der Nacht zum Samstag die Polizei. Die Zeugen sollten Recht behalten.

Die 24 und 27 Jahre alten Männer aus Hildesheim sind bei der Polizei keine Unbekannten. Ihr Auto war mit einem gestohlenen Kennzeichen ausgestattet, teilten die Beamten mit.

Die Festnahme erfolgte noch in der Nacht in einem Hotel, in das die Männer sich unter falschem Namen eingemietet hatten.

Bei der Durchsuchung der Männer und des Autos kamen neben Bekleidung und Campingartikeln auch geringe Mengen Marihuana zum Vorschein, ebenso Pfefferspray und typisches Einbruchswerkzeug – unter anderem mehrere hochwertige Fotokameras, deren Herkunft derzeit nicht feststeht. Die Ermittlungen dauern an. (nh/mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare