Veranstaltungen des Kulturvereins Gleis 3

Vom Discoabend bis zum Sommerfest

Erna Wolf: Die Schriftstellerin aus Friedrichshausen liest am 21. März im Alten Bahnhof in Gemünden. Foto:  zgm

Gemünden. Konzerte, Ausstellungen und auch ein Discoabend: Zahlreiche Veranstaltungen stehen im ersten Halbjahr 2010 auf dem Terminkalender des Gemündener Kunst- und Kulturvereins Gleis 3. Die Termine:

• Freitag, 16. Januar: „Ältern-Abend“ – ein Disco-Abend nicht nur für Eltern und ältere Jahrgänge. Tanz-Musik von der guten alten Vynilplatte gibt es mit Discjockey Gerold aus Treysa, zudem eine Cocktailbar und viel gute Stimmung. Einlass: 19 Uhr, Eintritt: frei.

• Samstag, 23. Januar: Vernissage zur Ausstellungseröffnung „Von Menschen und Mäusen“ mit Werken von Frauke Becher (Bad Wildungen). Vernissage um 16 Uhr, Eintritt: frei. Die Ausstellung ist bis zum 28. März zu besichtigen zu den Öffnungszeiten des Alten Bahnhofs. (Betriebsferien vom 15. bis 28. Februar).

• Samstag, 6. Februar: Lesung mit Theaterelementen: Candrac von Hainrich liest und spielt mit anderen aus seinem Buch „Vergessene Legenden – Auf der Suche nach dem Weg“. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: vier Euro.

• Samstag, 6. März: Live-Rock-Konzert mit „Pigs of Rock“ (ehemals Pigs on the wing): Musik nicht nur von Pink Floyd, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: sieben Euro.

• Donnerstag, 11. März: „Die Wohratal- und Kellerwaldbahn“. Ein Dia-Vortrag der vhs-Wohratal. Beginn: 19 Uhr, Eintritt: drei Euro.

• Freitag 19. März: „Nord-Indien – von Amritsar nach Ladakh“: Dia-Vortrag der Himalajahilfe Nepal und einem landestypischen Buffet. Beginn: 19 Uhr, Eintritt inklusive Büfett: 17 Euro.

• Sonntag 21. März: Literarisches Frühstück: Erna Wolf, in Friedrichshausen geboren und aufgewachsen, liest aus ihren Büchern „Typisch Erna“. Beginn: 10.30 Uhr, Eintritt inklusive Frühstücksbüffet: sieben Euro.

• Samstag, 3. März: Vernissage zur Ausstellungseröffnung „Schwertlilien“ mit Werken von Iris Kramer (Marburg). Vernissage um 16 Uhr, Eintritt: frei. Die Ausstellung ist zu besichtigen bis 16. Mai zu den Öffnungszeiten des Alten Bahnhofs.

• Sonntag, 16. Mai: „Flohmarkt“ rund um den Alten Bahnhof. Jeder kann mitmachen – für Essen und Getränke ist gesorgt. Von 10 Uhr bis 16 Uhr; Aufbau ab 9 Uhr, Eintritt frei, Standgebühr fünf Euro.

• Samstag, 22. Mai: Vernissage zur Ausstellungseröffnung „Perspektiven“ mit Werken von Schülern der Cornelia-Funke-Schule Gemünden. Vernissage um 16 Uhr, Eintritt: frei. Die Ausstellung ist zu besichtigen bis 6. Juni zu den Öffnungszeiten des Alten Bahnhofs.

• Samstag, 12. Juni: Vernissage zur Ausstellungseröffnung mit Werken der Künstler des Ateliers TRIPTYCHON Gemünden. Vernissage um 16 Uhr, Eintritt: frei. Die Ausstellung ist zu besichtigen bis zum 8. August zu den Öffnungszeiten des Alten Bahnhofs.

• Samstag, 12. Juni: Konzert/Lesung mit Stefan Kiessling: Mit Gitarre und Indischer Sitar entstehen zuweilen fröhliche, zuweilen nachdenkliche Lieder über die Liebe und das Leben. Beginn: 20 Uhr, Eintritt inklusive Büfett: sechs Euro.

• Samstag, 3. Juli: Sommerfest des Gemündener Kunst- und Kulturvereins Gleis 3 im Biergarten des Alten Bahnhofs. Mit der Band „Soulisticated“ aus Marburg, Cocktailbar, Lagerfeuer und anderen Überraschungen Beginn: 20 Uhr. (nh/mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare