Dodenauer Skatclub will eine Jugendgruppe gründen

Dodenau. Der 1. Dodenauer Skatclub will eine Jugendgruppe ins Leben rufen. Zu einem ersten Termin mit Gründung sind alle interessierten Schüler und Jugendlichen eingeladen für kommenden Freitag, 19. November, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr.

Das Treffen findet statt im Bürgerraum des Kindergartens. Die Idee, eine Jugendgruppe ins Leben zu rufen, entstand nach den Projekttagen an der Gesamtschule Battenberg. Dort hatte Lehrer Wolfgang Stein, der lange Jahre aktiv im Skatclub ist, eine Projektgruppe gebildet und die jungen Leute dafür gewonnen, auch eventuell in einem Verein aktiv zu werden und Skat zu spielen.

Stein und der Vorsitzende Ulrich Finger haben sich neben weiteren „Skatbrüdern“ bereit erklärt, bei den Jugendlichen als Übungsleiter zu fungieren.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare