Doppelter Geburtstag: Gemündener Wehren feiern am Samstag

+
Gründungs- und Ehrenmitglieder: Dieses Foto entstand im Jahr 1984, als die Feuerwehr in Gemünden ihr 50-jähriges Bestehen feierte. Foto: nh

Gemünden. Am Samstag steht die Stadt Gemünden ganz im Zeichen ihrer Brandschützer. Die Freiwillige Feuerwehr wird 80 Jahre alt und die Jugendfeuerwehr begeht ihren 45-jährigen Geburtstag.

Dies soll beides mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert werden. Die ehrenamtlichen Brandschützer laden alle Bürgern der Stadt Gemünden für den 26. Juli ab 15 Uhr in das Feuerwehrhaus ein, um mit ihnen gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen.

Für die kleinen Besucher bietet die Jugendfeuerwehr ein abwechslungsreiches Unterhaltsprogramm. Bei einem Quiz gibt es attraktive Preise zu gewinnen. Die Einsatzabteilung stellt ihre Fahrzeuge aus und informiert über ihre Arbeit.

Am späten Nachmittag gehen die Feierlichkeiten mit Grußworten und einem Dämmerschoppen weiter. Der Musikzug der Feuerwehr und der Posaunenchor sorgen für die musikalische Ausgestaltung. (dau)

Einen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte beider Wehren lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare