Dorfgemeinschafthaus: Sanierungskosten bleiben im Soll

+
Derzeit eingerüstet: Das DGH in Berghofen wird umfassend saniert.

Berghofen. Neue Fenster, eine neue Außentür und ein neues Dach: Auch das Dorfgemeinschaftshaus in Berghofen wird derzeit umfassend saniert. Die Gesamtkosten bezifferte Bürgermeister Heinfried Horsel auf 156 000 Euro.

Zuschüsse erhält die Stadt Battenberg für die energetische Sanierung aus öffentlichen Förderprogrammen.

„Wir werden den Kostenrahmen einhalten“, kündigte Architekt Werner Belz bei einem Ortstermin mit Battenberger Ausschussmitgliedern an. Bisher seien Aufträge über 141 000 Euro für das DGH Berghofen vergeben worden. Die Außendämmung des Gebäudes mit einer dicken Styroporschicht steht noch aus. Dafür ist das Gebäude noch eingerüstet.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare