Drogenabhängiger Mehrfachstraftäter muss für über zwei Jahre ins Gefängnis

Marburg. Der Marburger Amtsgerichtsdirektor Cai Boesken hat einen 21 Jahre alten Mann aus Gladenbach wegen diverser Straftaten zu einer Haftstrafe verurteilt: Der junge Mann muss für zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis.

Er stand wegen mehrerer Vergehen seit Anfang Juni vor Gericht. An den vergangenen fünf Verhandlungstagen ging es unter anderem darum, dass der Angeklagte im Jahr 2009 mehrmals ohne Führerschein unterwegs war, die Zeche prellte, Polizisten beleidigte, in mehreren Baumärkten mit einem Messer in der Tasche auf Diebestour ging und einem Zeugen drohte, ihm „das Gesicht wie eine Landkarte“ zu zerkratzen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare