Edertalstraße in Battenfeld ab Montag gesperrt

Battenfeld. Zügig voran gehen die Straßen- und Tiefbauarbeiten in der Edertalstraße in Battenfeld. Derzeit wird zwischen Marktstraße und Heinrich-Sellmann-Straße gepflastert. Ab Montag, 11. April, gilt eine weiträumige Umleitung

Der Ausbau der Battenfelder Ortsdurchfahrt ist mit 1,2 Millionen Euro veranschlagt. Während zwischen der Bereich zwischen Brücke Tiefenbach und Marktstraße schon fertig ist, kommt als nächstes das Stück zwischen Heinrich-Sellmann-Straße und Ringstraße (Einmündung Rewe/ Lidl) an die Reihe.

„Die Leute sind im Allgemeinen sehr zufrieden mit dem Verlauf der Bauarbeiten", sagte Bürgermeister Claus Junghenn der HNA. Entschieden zurückgewiesen hat er den Vorwurf, die Baufirma setze nicht genügend Personal ein: „Das stimmt nicht. Dort sind jeden Tag etwa zehn Mitarbeiter beschäftigt.“ (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare