Effizienz zahlt sich aus:  Diskussionsrunde in Allendorfer Viessmann-Akademie 

+
Podiumsdiskussion zum Klimaschutz: (von links) Dr. Martin Viessmann, Wirtschaftsminister Dieter Posch und Prof. Dr. Jens Hesselbach von der Universität Kassel.

Allendorf-Eder. Fossile Energie aus Erdöl oder Erdgas ist nur begrenzt verfügbar und wird immer teurer. Der Ausstoß von Kohlendioxid führt zum Treibhauseffekt. „Globaler Umweltschutz ist keine Bürde, sondern ein profitables Geschäftsmodell“, hat der hessische Wirtschaftsminister Dieter Posch erkannt.

Effizienter Energieeinsatz spare zudem viel Geld und erhöhe damit die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen: „Unseren hessischen Herstellern wie SMA oder Viessmann eröffnen sich weltweit neue Märkte“, erklärte Posch am Dienstagabend bei einer Diskussionsrunde zum Thema Energieeffizienz, an der 120 Unternehmer und Politiker in Allendorf teilnahmen.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie die Industrie- und Handelskammer Kassel hatten dazu in die Viessmann-Akademie eingeladen. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare