Einbrecher hatten offenbar viel Durst: Getränke für Konfirmation gestohlen

Viermünden. Auf die Getränkebestände in einer Garage hatten es bislang unbekannte Einbrecher in Viermünden abgesehen. In der Zeit von Mittwoch 14.10 Uhr bis Donnerstagmorgen 8.30 Uhr durchtrennten die Diebe in der Ringstraße das Schloss eines Scheunentores, öffneten das Tor und gelangten von dort durch eine weitere Tür in eine Garage.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, lagerten dort mehrere Kisten Bier und Wein, die für eine Konfirmation gedacht waren. Die gesamten Bestände fielen den Dieben in die Hände. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Beamten auf etwa 200 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hinweise an die Polizeistation in Frankenberg unter 06451/ 72 03 0. (nh/mam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare