Fotowettbewerb von Neusehland und der Frankenberger Zeitung

Eine "coole" Katze gewinnt

+
Heiko Mezler (vorne v.r.) und Janina Heide haben mit ihren Bildern den Fotowettbewerb von Neusehland und der Frankenberger Zeitung gewonnen. Ein verwunschener Brunnen und eine Katze mit Sonnenbrille holten die meisten Stimmen.Foto: Kutsch

Frankenberg - Das Frankenberger Land hat viel zu bieten: Wundervolle Augenblicke, geheimnisvolle Orte und kreative Menschen. Das hat der Fotowettbewerb von Neusehland und der Frankenberger Zeitung gezeigt. Die Sieger der drei Foto-Kategorien sind am Wochenende mit Preisen für ihre kunstvollen Augenblicke belohnt worden.

Eigentlich waren es drei Foto-Wettbewerbe, die über Monate hinweg neue Eindrücke und kreative Fotos aus dem Frankenberger Land zeigten. In drei Kategorien stellten Fotografen ihre Lieblingswerke im Internet zur Schau - die Leser der Frankenberger Zeitung, Kunden von Neusehland und jeder mit einem Internetanschluss konnte dann abstimmen und jeweils seinem Lieblingsbild eine Stimme geben.

„Fotografieren und sehen hängen eng zusammen“, begrüßte Prokurist Thomas Kupka die Gäste bei der Gewinnübergabe in der Frankenberger Neusehland-Filiale. Aus diesem Gedanken heraus sei die Kooperation zwischen Optiker und Tageszeitung entstanden. „Und es sind sehr schöne Aufnahmen dabei zu Tage gekommen“, lobte Kupka. Der Optiker habe daher eine Auswahl unter den Bildern getroffen und stelle sie nun in dem Geschäft in der Fußgängerzone aus.

In der ersten Kategorie ging es um Blickpunkte im Frankenberger Land. Heiko Mezler gewann diese Kategorie mit einer nächtlichen, stimmungsvollen Aufnahme der Liebfrauenkirche. „Die Liebfrauenkirche war ein beliebtes Motiv bei den Teilnehmern“, sagte FZ-Redaktionsleiter Malte Glotz bei der Preisübergabe am Wochenende.

Die zweite Kategorie „Entdeckungen im Frankenberger Land“ gewann ebenfalls Heiko Mezler. Er hatte einen geheimnisvollen Brunnen fotografiert - an dessen Rand er zunächst eine goldene Kugel legte. So schuf er Assoziationen zu dem Grimm-Märchen „Der Froschkönig“.

Die dritte Kategorie unter dem Motto „Gesichter - mit und ohne Brille“ gewann Janina Heide mit einer kreativen Fotomontage: Mit ihrem Handy hatte sie ihre Katze fotografiert und dem Tier mit einer App eine Sonnenbrille aufgesetzt. „Das Foto ist einfach aus einer Laune heraus entstanden und ich dachte, es passt zu dem Wettbewerb“, sagt Heide, als sie ihren Preis - ein Romantik-Wochenende in Bad Hersfeld -in Empfang nahm.

Preise gab es auch für die Teilnehmer an der Abstimmung: Es gewannen Martin Hopp, Sandra Schneider, Mandy Engelke, Sonja Richter, Michael Pilger und Helmut Tripp.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare